Textgrösse: AAA

Baselworld 2017

Normalerweise spendet der Frühling ein paar Sonnenstrahlen zum Baselauftakt. Diesmal ist es grau, bewölkt und verregnet. Davon ist innerhalb der Messe aber nichts zu merken. Denn die Baselworld 2017 feiert 100 Jahre und sorgt für Aufregung in der Welt der feinen Uhrmacherkunst.

Rolex

Die weltweit führende Schweizer Luxusuhrenmarke Rolex wartet mit einer Vielzahl an spannenden neuen Modelle auf. Ein besonderes Highlight ist die auf 43 mm vergößerte Oyster Perpetual Sea-Dweller. Sie ist bis zu einer Tiefe von 1.220 Metern wasserdicht. Ausserdem stellt Rolex das Modell Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in 18 Kt. Gelbgold, mit schwarzer Cerachrom-Lünette und dem Oysterflex-Band aus Elastomer vor. Auch die überarbeitete Oyster Perpetual Yacht-Master II glänzt mit einem aufgefrischten Look und besserer Ablesbarkeit. Zusätzlich wird das bewährte Modell Oyster Perpetual Sky-Dweller in Rolesor gelb vorgestellt – einer Kombination aus Edelstahl 904L und 18 Kt. Gelbgold.

Tudor

Unter dem Moto "Born to dare" startet Tudor in die Uhrensaison 2017. Die neuen Armbanduhren treten mit einem frischen Look und technischer Innovation auf. Die Tudor Heritage Linie wurde überarbeitet und verfügt nun über neue Größen und eine Bicolor Variante. Highlight ist ein packender Chronograph namens Tudor Heritage Chrono. Das rasante Modell mit schwarzem Zifferblatt ist ein zertifizierter Chronometer und macht auch nach außen hin deutlich, welch hohen technischen Anspruch Tudor an die Armbanduhren der Marke hat. 

<<< zurück zu den anderen Beiträgen

Rolex Oyster Perpetual Cosmograph Daytona

Rolex Oyster Perpetual Sea-Dweller

Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master II

Tudor Heritage Black Bay 41

Tudor Heritage Black Bay S&G

Tudor Heritage Black Bay Chrono