Textgrösse: AAA

Juwelier Kröner präsentiert die neue SEVENFRIDAY P1B/02

Die Züricher Uhrenmarke SEVENFRIDAY steht seit der Gründung im Jahr 2012 für unverwechselbares und kompromissloses Uhrendesign. Pünktlich zum Sommer erscheint nun mit dem Modell P1B/02 ein Damenmodell in elegantem Weiß.

Ganz markentypisch weist auch die P1B/02 ein quadratisches Uhrengehäuse mit abgerundeten Ecken auf, die Größe von 47 x 47,6 Millimetern entspricht nicht dem Durchschnitt einer klassischen Damenuhr. Aber klassisch will SEVENFRIDAY auch gar nicht sein – Außergewöhnlichkeit ist angesagt. Und das zeigt sich mit der Neuheit nicht nur im Design, sondern auch an der Technik.

Stay Tuned

Angetrieben von einem Automatikwerk auf Basis eines Myota-Kalibers 82S7 weist die P1B/02 eine 24-Stunden-Anzeige auf. Sonnen- und Mondscheibe bewegen sich wie die Anzeige der Mondphase hinter den markanten Zeigern, sechs Indizes aus 5N Gold sorgen in Kombination mit dem Edelstahlgehäuse und dem weißen Lederband für einen femininen Look.

Der Gehäuseboden offenbart die smarte Seite der Neuheit von SEVENFRIDAY. Die P1B/02 ist mit einem NFC-Chip ausgestattet, welcher es erlaubt, die Uhr über die markeneigene Applikation authentifizieren zu lassen. Besitzer können die Uhr auch über die App registrieren und profitieren so von zahlreichen Services nach dem Kauf.

Entdecken Sie die neue P1B/02 von SEVENFRIDAY exklusiv bei Juwelier Kröner in Hannover. Passend dazu führen wir auch die Neuheit KUKA II mit schwarzem PVD-Edelstahlgehäuse, orangem Kautschukband und dem ebenfalls verbauten NFC-Chip.

<<< zurück zu den anderen Beiträgen

SEVENFRIDAY P1B/02