Textgrösse: AAA

Uhrenneuheiten von Parmigiani Fleurier

Es gibt nicht viel Uhrenmarken, die so eine Bandbreite haben wie Parmigiani Fleurier. Gegründet wurde die Marke 1996 von Michel Parmigiani, einem Uhrmacher, der auf das Restaurieren von Uhren spezialisiert war. Und diese Leidenschaft für Uhren ist bis heute in den Modellen von Parmigiani erkennbar. Die Uhren aus dem Schweizer Val-de-Travers stehen ganz im Zeichen von Understatement. Als Höhepunkt stellt Parmigiani Fleurier das Konzeptwerk Senfine vor. Mit eine völlig neuartigen Aufbau und der Verwendung von Silikon als Werkstoff kommt die Uhr auf eine Gangreserve von 70 Tagen (!).

Zu den neuen Serienmodellen, die Parmigiani Fleurier im „Carré des Horlogers“ auf dem Genfer Uhrensalon 2016 vorgestellt hat, gehört die Tonda Chronor Anniversaire. Denn Parmigiani Fleurier feiert 2016 sein 20. Jubiläum. Der Ausdruck Chronor ist ein Kunstwort und soll die Verbindung von Zeit und Gold beschrieben. Die Uhr in 18 Karat Roségold verfügt über das hausgemachte Kaliber PF361 und verfügt über ein aufgeräumtes Zifferblatt sowie ein Armband von Hermès. Mit der Tonda Métrographe Bleu Abyss zeigt Parmigiani ihren Klassiker zudem in trendigem Blau.

Wenn Sie eine Armbanduhr der Schweizer Luxusmarke Parmigiani Fleurier kaufen möchten, berät Sie das Team von Juwelier Kröner gerne in einem persönlichen Gespräch. Besuchen Sie uns in Hannover und entdecken Sie die faszinierenden Uhrenneuheiten der Manufaktur!

<<< zurück zu den anderen Beiträgen